Unsere Küchen

Die Kombination von Holz und Stein ist eine sehr gelungene Komposition. Es ist eine natürliche aber auch kontrastreiche Zusammenstellung: Holz verbindet man mit Wärme und Stein mit Kälte, Eleganz und Haltbarkeit. Stein sieht z.B. sehr gut auf einer glatten, hellen Wand welche man mit dem verwendeten Material bedeckt, dies Verleiht einen. Granit oder auch Marmor sind nichtbrennbare Materialien und brauchen sehr lange bis sie sich aufwärmen, d.h. man kann sie auch in der Nähe von Gasherden verwenden. Diese Tatsache ermöglicht es uns, einen heißen Top oder eine Pfanne einfach auf der Arbeitsplatte abzustellen. Dank seiner Beständigkeit, lassen sie immer mehr Leute davon überzeugen, Granit in verschiedenen Bauprojekten zu verwenden. Ein weiterer Vorteil ist die Belastbarkeit und die Textur des Granit, man kann ohne bedenken mit einem scharfen Messer darauf schneiden und Fleisch klopfen. Mit einer vorherigen Imprägnierung verhindert man Flecken.

Kuechen mit Granit Kuechen mit Granit Kuechen mit Granit Kuechen mit Granit Kuechen mit Granit Kuechen mit Granit Kuechen mit Granit Kuechen mit Granit Kuechen mit Granit Kuechen mit Granit Kuechen mit Granit Kuechen mit Granit Kuechen mit Granit Kuechen mit Granit Kuechen mit Granit Kuechen mit Granit Kuechen mit Granit Kuechen mit Granit Kuechen mit Granit Kuechen mit Granit Kuechen mit Granit Kuechen mit Granit Kuechen mit Granit Kuechen mit Granit Kuechen mit Granit Kuechen mit Granit Kuechen mit Granit Kuechen mit Granit